Philips Avent SCD 560/00 Audio-Babyphone

Testbericht zu Philips Avent SCD 713/26 Audio-Babyphone

Technische Details
  • Reichweite: im Haus 50 m, im Freien 330 m
  • Smart ECO Mode
  • Gegensprechanlage
  • Geräuschpegelanzeige
  • Nachtlicht 
  • Einschlaflieder
  • Temperaturmessung
  • 18 h Akkulaufzeit

  • beide Einheiten können kabellos verwendet werden
  • sehr große Reichweite
  • Gegensprechfunktion
  • Smart ECO Mode
  • Nachtlicht
  • weitere Features: visuelle Geräuschpegelanzeige, Raumtemperatursensor, Einschlaflieder, Feed Timer 

Erfahrung zu Philips Avent SCD 713/26 Audio-Babyphone

Heute möchten wir Ihnen das Philips Avent Audio-Babyphone SCD 713/26 vorstellen. Dieses Babyphone überzeugt bereits mit seinem Design und den vielen Funktionen. 
 
Zu allererst möchten wir die große Reichweitenfunktion loben. 50 m in Innenräumen und bis zu 330 m im Freien!! Zudem ist die Verbindung einfach spitze und die Tonqualität super. Die Sensibilität des Gerätes lässt sich einstellen. Ein absoluter Pluspunkt ist die Gegensprechanlage. Sie funktioniert ganz gut, die Qualität ist top und man kann super mit dem Baby kommunizieren und es über das Babyphone beruhigen. Ihre Stimme wird dabei nicht verzerrt und klingt auch nicht unheimlich… Das ist oft das Problem bei Geräten mit einer Gegensprechfunktion. 
 
Mitgeliefert werden eine Elterneinheit und eine Babyeinheit. Das großartige an diesem Produkt: beide Einheiten können auch kabellos verwendet werden! Leider hält der Akku nicht besonders lang, deshalb empfehlen wir Ihnen zumindest die Babyeinheit eingesteckt zu lassen. Dann müssen Sie nur mehr ein Gerät aufladen. AUSSER Sie verwenden das Babyphone im Smart ECO Modus. Denn im Smart ECO Modus hält der Akku laut Erfahrung besonders lang und der Stromverbrauch ist sehr gering. Im ECO Modus erfolgt keine Tonübertragung. Wenn das Baby aber Laute von sich gibt und beginnt zu weinen, werden die Einheiten miteinander verbunden und die Informationen werden an das Empfängergerät weitergegeben. Zudem ist das Babyphone sehr sensibel in diesem Modus. Wichtig ist auch, dass Sie den Akku mindestens 10 Stunden aufladen (wie vom Hersteller empfohlen). Wenn die Verbindung zwischen den Geräten nicht mehr da ist oder der Akku schwach ist, dann ertönt ein Alarmton und die LED Lichter fangen an zu blinken. 
 
Zudem ist eine Schlaufe für die Elterneinheit dabei. So können Sie sich die Elterneinheit umhängen, während Sie zuhause oder im Garten Arbeiten erledigen. 
 
Weiters verfügt das Philips Avent Audio-Babyphone SCD 713/26 über eine Geräuschpegelanzeige. Wenn die Elterneinheit stummgeschalten ist oder wenn Sie am Kochen sind oder es aus irgendeinem anderen Grund laut ist, zeigen Ihnen die Lichter ob im Babyzimmer alles in Ordnung ist oder ob das Kind schon weint. 
 
Das Babyphone verfügt zudem über ein Nachtlicht, das sowohl am Elterngerät als auch an der Babyeinheit ein- und ausgeschalten werden kann. So werden keine anderen Lichter im Babyzimmer notwendig sein. 
 
Das Philips Avent Audio-Babyphone SCD 713/26 verfügt über weitere tolle Features wie 5 Einschlaflieder, die auch per Fernsteuerung abgespielt werden können; ein Raumtemperatursensor, der Sie über die aktuelle Temperatur im Babyzimmer informiert und über einen Feed Timer, den Sie stellen können um an das Füttern erinnert zu werden.

Fazit

Das Philips Avent Babyphone SCD 713/26 ist ein sehr gutes Babyphone, das eine sichere Babyüberwachung ermöglicht. Das Gerät funktioniert problemlos und ist qualitativ sehr hochwertig. Der zusätzliche Pluspunkt an diesem Produkt ist, dass beide Einheiten bei Bedarf kabellos verwendet werden können. Zudem bietet es viele tolle Funktionen an! Klare Kaufempfehlung! 

 

 
Wenn Sie lieber ein Video-Babyphone kaufen möchten, dann schauen Sie sich doch das Philips Avent Video-Babyphone SCD 630/26 an   😉 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.